Fahrantriebe für fahrerlose Transportsysteme

Gefeg Neckar ist ein gefragter Partner für FTS Systeme

 

Vorzüge von FTS (Fahrerlose Transport Systeme) für Fertigungsanwendungen:

- Just-in-Time-Lieferung

- Weniger Personal- und Betriebskosten

- Weniger Warenschäden

- Höhere betriebliche Effizienz und Zuverlässigkeit (effizientes Transportmanagement, keine Fehler)

- Mehr Sicherheit

- Flexibilität im Hinblick auf zukünftige Anpassungen

- Vielseitigkeit der Anwendungen und Fahrzeugmodelle

 

Automatischer Transport in Wareneingangsbereichen:

Fahrerlose Transportfahrzeuge übernehmen den gesamten Werkstoffeingang vom LKW bis zur Fertigungsstraße. Sicherstellung der zeitgerechten Versorgung mit den benötigten Werkstoffen

- Einsatz für sich ständig wiederholende Transporte

- Spezifischen Anwendungen in Wareneingangsbereichen

- Transport der Werkstoffe ins Zwischenlager

- Direkte Versorgung der Fertigungsstraßen mit Werkstoffen

 

Lageranwendungen mit fahrerlosen Transportfahrzeugen:

Fahrerlose Transportfahrzeuge  sorgen für ein automatisches Ein-/ Auslagen bei allen Lagervarianten von:

- Paletten

- Containern

- Regalen

- Kisten

- Fässern

- In Block der Regallagern

 

End-of-Line-Automatisierung mit fahrerlosen Transportfahrzeugen:

Die fahrerlosen Transportfahrzeuge bilden das perfekte Bindeglied in der End-of-Line-Automatisierungskette. Eine ideale kostensparende Lösung für die Automatisierung des ständigen Warenstroms zwischen Materiallager, Produktion und Versand.